Terminsystem

 

Wir sind stets bemüht, eventuelle Wartezeiten für Sie möglichst kurz zu halten. Deshalb haben wir 2010 ein Bestellsystem eingeführt, was dank Ihres Verständnisses und Ihrer Hilfe gut funktioniert. Damit dies so bleibt, möchten wir Sie weiterhin bitten, folgende Punkte vor Ihrem Besuch bei uns zu beachten:

 

Vereinbaren Sie bitte für jeden Besuch in der Praxis einen Termin (z.B. auch für Blutentnahmen oder Impfungen).

 

Weiterhin bitten wir Sie, auch in dringenden Fällen am selben Tag so früh wie möglich vorher anzurufen, damit wir uns auf Ihr Anliegen vorbereiten können.

 

Lassen Sie die Arzthelferinnen vorher wissen, ob es sich voraussichtlich um eine eher kürzere oder eine längere Angelegenheit handeln wird. Hierdurch wird unsere interne Vorbereitung für Sie erheblich vereinfacht.

 

Halten Sie bitte Ihre Termine ein (auch ein viel zu frühes Erscheinen verlängert nur Ihre Wartezeit) und sagen Sie Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, so früh wie möglich ab. Falls Sie zu einem Termin unangekündigt mehr als 10 Minuten zu spät erscheinen, müssen Sie einen neuen Termin vereinbaren, Notfälle selbstverständlich ausgenommen.

 

Bitte bedenken Sie, dass Patienten, die ohne vorherige Terminvereinbarung die Praxis aufsuchen, mit längeren Wartezeiten zu rechnen haben (lebensbedrohliche Notfälle selbstverständlich ausgenommen).

 

Bitte legen Sie zu jedem Besuch in der Praxis Ihre Chipkarte vor.

 

Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Sie im Bedarfsfall am besten erreichen können. Dafür benötigen wir Ihre aktuelle Telefonnummer, Handy-Nummer oder Email-Adresse.

 

Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen uns bei zahlreichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen. Daher kann es aus organisatorischen Gründen vorkommen, dass Patienten, die das Wartezimmer nach Ihnen betreten haben oder nach Ihnen in die Praxis gekommen sind, vor Ihnen aufgerufen werden.

 

Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen uns bei der Terminplanung und sind von uns angehalten, Sie nach dem Grund Ihres Arztbesuches zu fragen. Dadurch wird unsere interne Vorbereitung erheblich vereinfacht und wir können die für Ihren Termin voraussichtlich benötigte Zeit einschätzen. Alle Mitglieder unseres Praxisteams  unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht, alle Informationen werden also streng vertraulich behandelt.

 

 

Rezeptwünsche, Überweisungen

 

Zur Verbesserung der telefonischen Erreichbarkeit unserer Praxis bitten wir Sie, Rezept- oder Überweisungswünsche möglichst gesammelt im Zeitraum zwischen 12:00 und 13:00 Uhr zu übermitteln. Bitte bringen Sie zu jedem Praxisbesuch Ihren Medikamentenplan mit und bereiten Sie eine Übersicht der ggf. benötigten Medikamente und / oder Überweisungen vor.

 

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Textfeld: Terminsystem
Textfeld: Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Christina Berger
Dr. med. Martin Berger

Fachärzte für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren - Chirotherapie

letzte Aktualisierung:

26.05.2020